2019

 

- Gedicht Eine wahre Königin in der Anthologie "EwigkeitsElysium: Lyrischer Lorbeer 2019", Lorbeer Verlag (Platz 59 von über 850 Einsendungen)

 

- Gedicht lauschst du in der Anthologie zum 5. Bubenreuther Literaturwettbewerb, tredition und in der Literaturzeitschrift "zugetextet" Nr. 7+8 (unter den ausgewählten 75 von über 300 Einsendungen)

 

- Sonettenkranz Spektrakel in der Anthologie "So(nett). Sonderedition: Goldene Feder 2018", Sperling-Verlag (unter den ausgewählten 70 von über 800 Einsendungen)

 

- Kurzgeschichte Der Meteorit und das Lied im Almanach "ZwischenHeimaten", ostbooks

 

- Gedicht Teleportation in der Anthologie "Mein innerer Himmel", SternenBlick e.V., Berlin (unter den ausgewählten 65 von über 600 Einsendungen)

 

 

2018

 

- Gedichte Stephen King und Glatteis im Magazin für Phantastik "Fantasia" Nr. 755e

 

- Gedicht sonne=hölle in der Anthologie zum 4. Bubenreuther Literaturwettbewerb, tredition

 

- Sonettenkranz Allein gegen das Milieu in der Anthologie "So sind die Tage noch ein Warten", Dorante Edition, Berlin

 

- Gedicht Mit euch zu schreiben in der Literaturzeitung "Syltse" Nr. 1, April 2018, Wien

 

- Gedicht Die Uhr bleibt stehen, Zeit zu gehen in der Anthologie "Am Ende des Regenbogens warte ich auf dich", Buchwerkstatt Berlin (unter den ausgewählten 100 von über 500 Einsendungen)

 

 

2016

 

- Ausschnitt aus der Erzählung 2077 in "Volk auf dem Weg" März 2016, Verbandszeitung der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland, Stuttgart

 

 

2013

 

 - Einige Gedichte im Magazin "BiZ-Bote" 2/2013, Moskau; Autorenvorstellung: Prof. Dr. Elena Seifert

 

- Haiku-Zyklus Lebenszeiten (gekürzt) in der internationalen Anthologie "Kunst(t)räume-Welten", edition Musagetes, Wien

 

 

 

AUSZEICHNUNGEN:

 

2013

 

- Gewinner des Wettbewerbs des Almanachs "Literaturblätter deutscher Autoren aus Russland", Geest-Verlag, in der Kategorie "Autor unter 35" mit dem Sonettenkranz Liebes ... totes Tagebuch

 

 

 

SONSTIGES:

 

2018

 

Gedicht Fliegende Bäume zum Übersetzen von den Teilnehmern des 1. internationalen russlanddeutschen Übersetzungswettbewerbs; Organisator: der Literaturklub "Die Welt im Wort", Prof. Dr. Elena Seifert, Moskau

 

 

2014

 

- Gedicht Fliegende Bäume und einige weitere als Gegenstand literaturwissenschaftlicher Forschung in der Magisterarbeit "Russlanddeutsche und ihre Identität in der Lyrik seit den 1990er Jahren" von Marina Sekacheva